Selbstbehauptungskurs für Vorschulkinder

Bei Wendo handelt es sich um eine Selbstverteidigungsform, die neben der Technik den psychologischen Aspekt mitberücksichtigt. Ein Kind, das nicht als Opfer auftritt, hat wesentlich größere Chancen, erst gar nicht angegriffen zu werden.

 

Daher sind folgende Fragen wichtig:

 

Wie schaue ich jemanden an? Was sage ich und wie? Wie stelle ich mich hin? Was kann ich tun, wenn der/die andere nicht aufhört, mich zu ärgern/anzugreifen?

Im Bereich der Technik zeige ich einfache, schnell erlernbare und effektive Möglichkeiten, sich zu wehren.

 

Es geht immer um Deeskalation - also möglichst gut und problemlos aus einer Gefahrensituation herauszukommen. Niemals geht es um eine Konfrontation, wenn sich diese vermeiden lässt!

 

Wichtig ist es, den Kindern zu zeigen, welche Kraft in Ihnen steckt. Daher lasse ich z.B. immer auch ein Brett durchtreten, das die Kinder als Erinnerung an ihre eigene Kraft mit nach Hause nehmen können.

 

Die Lehrkraft:

Ursula Schwarz, geb. 1966, Theologin, Musikpädagogin, 3 jährige Ausbildung als Wendo-Trainerin, seit 10 Jahren als Trainerin aktiv, zahlreiche Kurse in allen Altersstufen zwischen 4 – 80 Jahren.

 

 

SPENDENKONTO:

Ev. Kirchengemeinde Bierstadt

IBAN:

DE63 5109 0000 0004 3082 04

Stichwort "STARKE KINDER"

Wir sind für Euch da

Evangelische Kindertagesstätte Wiesbaden-Bierstadt

Dietrich-Bonhoeffer-Straße 7

65191 Wiesbaden

Email: starke_kinder@gmx.de

kontakt@fuer-starke-kinder.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderkreis für starke Kinder